Lockmittel Schwarzwild

44,11 €

(88,22 € pro Liter-Konzentrat)

inkl. MwSt. Shipping excluded Lieferzeit: 1-2 Werktage
TRÜMO Lockmittel
für das Schwarzwild


hirschli.gif
Das Lockmittel wird an der Suhle, Kirrung oder an der Ablenkfütterung ausgebracht. Die Trüffelwitterung ähnelt erwiesenermaßen den Keilerhormonen nahezu 100%.

Da das weibliche Schwarzwild die Nähe des Keilers sucht, wird die Neugier das Tier zu den besprühten Stellen ziehen. Keiler hingegen fürchten die Konkurrenz und werden umgehend die bearbeiteten Flächen aufsuchen. Dieser Hinweis über Trüffel wird in allen bekannten Literaturen und Fachzeitschriften anerkannt und bestätigt (Denken Sie bitte an die Trüffelsauen).

Durch die ätherischen Öle ist TRÜMO gut haftend, und der Geruch bleibt dicht über dem Erdboden.

Anwendungsbereich: Kirrung, Suhle und Ablenkfütterung
Das Lockmittel kann auch als Fährte ausgelegt werden.
Besprühen Sie eine Fährte mit Ihrem Sprühgerät von Ihrer Kirrstelle, Ablenkfütterung, Suhle oder Futterstelle aus in eine beliebige Richtung des vermuteten Wildwechsels.

Gebrachtsanweisung:
Auf 5 Liter Wasser geben Sie die gesamte Konzentratmenge TRÜMO (keine Einwirkzeit). Unter ständigen Schüttelbewegungen besprühen Sie nun die dafür vorgesehenen Flächen. Je nach Größe 260-500 ml (gebrauchsfertiges Mittel), Wiederholung nach ca. 14 Tagen.

Wichtig! Die Emulsion vor jedem Gebrauch gut schütteln.
Wichtiger Hinweis: Niemals über Ankirr oder Futermaterial geben!

Menge
Lockmittel TRÜMO für das Schwarzwild bestellbar.

Artikel zuletzt in einem Warenkorb am: 16.02.2018

  • Die Erfolgsgeschichte aus dem Herzen des Schwarzwaldes seit 1994

Hier jetzt über SSL-Sicherheits-Server ganz neu, seit 16. Februar 2018, realisiert.
Unsere Produkte waren bis Ende der 80-iger Jahre fest, über einem Kooperationspartner, auf dem europäischen Markt vertreten. Bei Kriegsbeginn auf d Die Erfolgsgeschichte aus dem Herzen des Schwarzwaldes seit 1994 Hier jetzt über SSL-Sicherheits-Server ganz neu, seit 16. Februar 2018, realisiert. Unsere Produkte waren bis Ende der 80-iger Jahre fest, über einem Kooperationspartner, auf dem europäischen Markt vertreten. Bei Kriegsbeginn auf d
  • AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen:


Bestellung:


Sollten nach einem zu Stande gekommenen Vertragsabschluss zwischen dem Kunden und Trümo Versand gegenseitige Forderungen bestehen, gelten die zu dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen des Trümo Versa AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen: Bestellung: Sollten nach einem zu Stande gekommenen Vertragsabschluss zwischen dem Kunden und Trümo Versand gegenseitige Forderungen bestehen, gelten die zu dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen des Trümo Versa
  • Widerrufsrecht,

Rückgaberecht und Rückgabebedingungen:

Der Kunde ist berechtigt, die komplette Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 14 Tagen an Trümo Versand zurückzusenden.Die Rückgabefrist beginnt an Tag des Eintreffens der Ware.Die Ware wird auschließlich in Form eines Pos Widerrufsrecht, Rückgaberecht und Rückgabebedingungen: Der Kunde ist berechtigt, die komplette Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 14 Tagen an Trümo Versand zurückzusenden.Die Rückgabefrist beginnt an Tag des Eintreffens der Ware.Die Ware wird auschließlich in Form eines Pos
Ihr PayPal-Team
TRÜMO Lockmittel
für das Schwarzwild


hirschli.gif
Das Lockmittel wird an der Suhle, Kirrung oder an der Ablenkfütterung ausgebracht. Die Trüffelwitterung ähnelt erwiesenermaßen den Keilerhormonen nahezu 100%.

Da das weibliche Schwarzwild die Nähe des Keilers sucht, wird die Neugier das Tier zu den besprühten Stellen ziehen. Keiler hingegen fürchten die Konkurrenz und werden umgehend die bearbeiteten Flächen aufsuchen. Dieser Hinweis über Trüffel wird in allen bekannten Literaturen und Fachzeitschriften anerkannt und bestätigt (Denken Sie bitte an die Trüffelsauen).

Durch die ätherischen Öle ist TRÜMO gut haftend, und der Geruch bleibt dicht über dem Erdboden.

Anwendungsbereich: Kirrung, Suhle und Ablenkfütterung
Das Lockmittel kann auch als Fährte ausgelegt werden.
Besprühen Sie eine Fährte mit Ihrem Sprühgerät von Ihrer Kirrstelle, Ablenkfütterung, Suhle oder Futterstelle aus in eine beliebige Richtung des vermuteten Wildwechsels.

Gebrachtsanweisung:
Auf 5 Liter Wasser geben Sie die gesamte Konzentratmenge TRÜMO (keine Einwirkzeit). Unter ständigen Schüttelbewegungen besprühen Sie nun die dafür vorgesehenen Flächen. Je nach Größe 260-500 ml (gebrauchsfertiges Mittel), Wiederholung nach ca. 14 Tagen.

Wichtig! Die Emulsion vor jedem Gebrauch gut schütteln.
Wichtiger Hinweis: Niemals über Ankirr oder Futermaterial geben!

881-698
23 Artikel

Vielleicht gefällt Ihnen auch